NAVIGATION: Home arrow SEO Blog arrow SEO Befreiphone
SEO Beratung
SEO Service und Angebot
Suchmaschinenoptimierung Kunden
Geschrieben von seo imagine   
23. September 2008

Befreiphone ist beendet...

Es ist ein Gag der SEO Gemeinde. Auf einem gemeinsamen Treffen ließ man sich wieder was einfallen, was andere unter "Pommeranzer Seoparden" Jahre zuvor gestartet haben.


Ein neues Keyword war geboren: "Befreiphone". Ohne den Sinn dieses Keywords zu hinterfragen gingen die Teilnehmer an den Start. Gerade die Unsinnigkeit von Beifreiphone sorgte für den Kick und den Reiz.

 

Etwas Neues wurde geschaffen, was gerade für Google von äußerster Wichtigkeit ist. Google hat in der Vergangeheit noch nie das Wort Befreiphone in seinem Query aufgenommen. Was liegt da näher, mit der Kraft und der Heerschaft einer größeren SEO Gemeinde dieses Wort Google feinsäuberlich unter die Nase zu reiben?

 

Gesagt - getan. Die SEOs legten sich ins Zeug, denn es ging nicht nur um das Apple Handy, sondern es ging um mehr: den Kick zu gewinnen, der "Größte" unter den SEOs zu sein. 

 

Befreiphone ist momentan 500.000 mal im Netz. Schade eigentlich, dass diese Seiten dem Besucher keinen Mehrwert bieten.

 

The show must go on: die Spannung steigt, was sich die Jungs beim nächsten Treffen einfallen lassen...

» 3 Kommentare
1Kommentar
 24. September 2008 00:33 hobby-seo
Wollte daran teilnehmen. 2 Tage vor Schluss habe ich mit Befreiphone begonnen, aber der die Seite wurde nicht von google besucht. 
 
Sch... - hätte ich das mit Befreiphone früher gesehen, dann hätte ich alles gegeben. 
 
Naja - vielleicht starten die Seo´s nochmal so ein Projekt
2Kommentar
 24. September 2008 00:41 seo imagine
Hallo hobby-seo, 
 
wir haben es leider auch verpasst, daran teilzunehmen. Naja der nächste Wettbewerb in solchen SEO Dingen wird ja noch kommen.... 
 
Das Team von seo imagine
3Kommentar
  2. Oktober 2008 00:18 Martin
Das ist doch alles Quatsch mit den Wettbewerben. Wenn es den SEOs zu langweilig wird, dann sollen Sie doch Pferde streicheln. Oder ist es das große SEO Sommerloch, dass zu viel Zeit besteht?
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Webseite
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte