NAVIGATION: Home arrow SEO Blog arrow Google versus Yahoo
SEO Beratung
SEO Service und Angebot
Suchmaschinenoptimierung Kunden

Google versus Yahoo

Google und Yahoo!, zwei Giganten mit unterschiedlichen Erfolgen. Seit der Gründung von Yahoo! im Jahr 1994 ist mehr als ein Jahrzehnt vergangen. Zwei Studenden zogen 1998 nach und gründeten als Garagenfirma den Suchmaschinenriesen Google.


Anfangs standen Yahoo! und Google noch in einer Geschäftsbeziehung. Bis zum Jahr 2003 bezog Yahoo alle Suchergebnisse von Google. Zum gegebenen Zeitpunkt erkannte Yahoo! das Verschlafen der Förderung eigener Ressourcen. Die Firmenlenker sahen in  dem Lieferanten einen ernstzunehmenden Konkurrenten, den es durch eine monatliche Vertragsbindung inform von Devisen nicht zu fördern gilt.

 

Fortan beschloss das Management wieder auf interne Ressourcen zu setzen. Man nabelte sich von Google ab und die Suchergebnisse wurden wieder selbst generiert.

 

Jahre später zeigen auf, Yahoo hat den Suchmaschinenmarkt im klassischen Sinne verpennt.  Im Vergleich zu Google hat Yahoo! über die Jahre zunehmend an Marktanteile verloren und nimmt in Deutschland eine Außenseiterposition ein. Yahoo! versucht zwar durch Nischenprodukte an Boden zu gewinnen, aber die Fakten sprechen für sich: Google ist im Suchmaschinenmarkt der große Gewinner.

 

In diesem Jahr ließ Yahoo eine Übernahme durch den Softwareriesen Microsoft platzen. Ein rettender Werbedeal mit Google wurde durch die Wettbewerbshüter in den USA verhindert.  Sinkende Quartalsergebnisse und eine Gewinnwarnung für das 4. Quartal veranlassen Yahoo! weitere 1.500 Mitarbeiter zu entlassen. Diese Entlassungsquelle ist bereits die zweite in diesem Jahr.

 

Yahoo bgeründet eine derartige Maßnahme durch das Einbrechen der Werbeeinnahmen, die als Ausmaß der bestehenden Finanzkrise zu werten ist. Arbeitsplätze werden in hochpreisfrequentierten Länder abgebaut und durch Stellen in Billig Preis Ländern ersetzt.

 

Ein Nachgeschmack bleibt seit den letzten 2 Wochen bestehen. Seiten, die im Suchmaschinenranking bei Google nach hinten durchgereicht werden, verlieren auch bei Yahoo! an Bedeutung. Wertet Google Webpräsenzen auf, dann zieht Yahoo! noch am selben Tag nach.

 

Alles nur ein Zufall oder steckt hinter diesem Mysterium mehr dahinter? Kupfert Yahoo! vom großem Rivalen nur ab, erfolgen Absprachen oder werden sukzessive die Suchmaschinenergebnisse wieder von Google bezogen?

 

Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, in welche Richtung beide Suchmaschinenergebnisse gehen werden.

» Keine Kommentare
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Webseite
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte