NAVIGATION: Home arrow SEO News arrow Google halbiert Mitarbeiterzahl
SEO Beratung
SEO Service und Angebot
Suchmaschinenoptimierung Kunden

Google halbiert Mitarbeiterzahl

09.Januar 2008 

Google mistet aus

Die Finanzkrise und die Rezession hat nun auch den Suchmaschinenriesen Google mitten ins Herz getroffen. In einer angespannten wirtschaftlichen Situation gehen Werbeeinnahmen zurück und ein radikaler Mitarbeiterschnitt ist die Folge.


Um die Kostenstruktur zu reduzieren, entschloss sich der Konzern befristete Verträge nicht zu verlängern. Unternehmensangaben zufolge meldete Google der Börsenaufsicht (SEC) am 16.12.2008 eine Mitarbeiterzahl inklusive Praktikanten von 4.300. Im Oktober nannte der Mitbegründer Sergey Brin noch eine Zahl von 10.000.

 

Google hatte die Reduktion der Beschäftigten bereits im November angekündigt. Entlassungen festangestellter Mitarbeiter stehen momentan noch nicht im Raum.

 

Google sieht durch die Nichtverlängerungen von Verträgen einen wichtigen Beitrag, um gegen sinkende Werbeeinnahmen gewappnet zu sein. Insider schätzen den operativen Umsatz auf 10 Milliarden USD. Der größte Beitrag trägt die Sparte Werbeeinnahmen bei.

 

Eine Reduzierung der Kosten für Softwareentwicklungen ist nicht angedacht. Das interne Budget von 18 Prozent bleibt unangetastet.

 

Quelle: Bild.de

 

NEWS